Günther Jauch So rich is the”Who will be a millionaire?” – Presider

Günther Jauch bei “Wer wird Millionär”: Wie reich ist er wirklich?
Der Millionen-Mann Jauch präsentiert derzeit die Quizshow “Wer wird Millionär?” Auf RTL um 20.15 Uhr montags zur besten Sendezeit. Günther Jauch wirkt wie kein anderer Moderator, und das macht ihn für die Kandidaten unverständlich. Es macht auch das Frage-und-Antwort-Spiel zur erfolgreichsten Quizshow Deutschlands – und Günther Jauch war einer der bestbezahlten Moderatoren im deutschen Fernsehen.

“Was Günther macht, verstehe ich nicht, aber es wird wohl gut bezahlt werden. Niemand weiß warum”, sagte Ernst-Alfred Jauch einmal über seinen Sohn. Laut “PromiVeroegen.de” ist Günther Jauch “einer der großen Verdiener in der deutschen Medienbranche. Seine Bilanzsumme wird auf rund 40 – 50 Millionen Euro geschätzt.” Mehr Details sind kaum bekannt, “da Jauch Privatsphäre sehr restriktiv ist und veröffentlichte keine konkreten Informationen über sein Vermögen. ”

Günther Jauch mit seiner eigenen Firma zu Millionen von Vermögenswerten
Wie das Wealth-Magazin schreibt, hat Jauch allein im vergangenen Jahr fünf Millionen Euro verdient – selbst mit Investitionen in Immobilien.

Aber neben seiner Tätigkeit als Moderator verdient Günther Jauch auch seine Brötchen mit seiner eigenen Produktionsfirma i & u TV. Zum Beispiel produziert Jauch “stern TV” sowie einige RTL-Shows, die von Hape Kerkeling und Oliver Geissen moderiert wurden. Darüber hinaus war die Firma i & u TV auch für die Produktion des ARD Polit-Talks “Günther Jauch” verantwortlich. Allein für diese Show hat die ARD pro Episode knapp 270.000 Euro für die Produktion bezahlt.